Netzwerker

img
Nikonjünger

Frank Bruse

Meine erste Spiegelreflexkamera bekam ich zur Konfirmation – damit begann Alles. Die analoge Schwarzweißfotografie und die damit verbundene Arbeit in der Dunkelkammer erlernte ich durch interessante VHS-Lehrgänge bei Familie Bergmann aus Hamm. Zu Nikon kam ich Ende der 70er Jahre über die Nikon FE, um nur zwanzig Jahre später in die Digitalfotografie einzusteigen. Spezialisiert habe ich mich auf die Makrofotografie von Insekten und Reptilien, deren Zucht ich seit vielen Jahren betreibe. Durch die Arbeit als Pressefotograf für den Westfälischen Anzeiger hat sich mein fotografisches Schaffen um die Bereiche Zeitgeschehen, Bühnenfotografie und Lokalsport erweitert. Darüber hinaus dokumentiere ich fotografisch seit nunmehr 12 Jahren die Entwicklung und das Geschehen rund um den Sri-Kamadchi-Ampal-Tempel der Hindus in Hamm-Uentrop.
Kontakt: info@frank-bruse.de

img
Journalist, Fotograf, Lichtfinder

Dr. Hans-Peter Schaub

Fotografie oder Biologie war die Frage, die ich mir nach dem Abitur stellte. Entschieden habe ich mich für die Biologie, um letztendlich festzustellen, dass auch beides geht. Kurz nach Abschluss des Studiums wurde aus dem leidenschaftlich betriebenen Hobby der Beruf und seit 17 Jahren arbeite ich als Chefredakteur des Magazins NaturFoto. Nur Natur aber ist mir fotografisch dann doch ein wenig zu eng und im Grunde finde ich meine Motive überall, wo Licht und Form ein Bild ergeben. Aus den Bildern wurden und werden Beiträge für diverse Magazine, Bücher und Kalender.
Kontakt: hp.schaub@t-online.de

Website
img
Förster, Blogger, Fotograf

Markus Freitag

Bei der Frage nach seinem ersten Foto muss er lachen. Das ist eine alte Geschichte. Anfang der 70er hat er seine Tante Käthe mit der Praktica seines Vaters auf dem Flughafen von Palma "abgeschossen". Und danach die übliche Laufbahn, Foto-AG in der Schule, erste eigene Spiegelreflex zu Weihnachten und irgendwann das eigene temporäre Labor im Badezimmer. Seit 2006 ist er digital unterwegs. Auf die Frage nach seinen fotografischen Schwerpunkten will er sich nicht festlegen, eigentlich mag er alle Facetten der Fotografie.
Kontakt: info@lichtbild-hamm.de

Website
img
Waldläuferin, Lichtpiratin, Textartistin

Diethild Nordhues-Heese

Ich - suche - sehe, gestalte, experimentiere, fotografiere - Alltägliches, Bekanntes, Unbekanntes, Spannendes, Seltenes, Schönes, Kleines, Großes - tauche ab in - Farben, Formen, Strukturen, Licht, Schatten - finde - draußen, drinnen, oben, unten, vorne, hinten - meine Motive!
Kontakt: info@lichtbild-hamm.de

Website
img

Birgit Potthoff

Ich habe vor 5 Jahren angefangen, mich intensiv mit der digitalen Fotografie auseinander zu setzen. In den ersten Jahren stand das Erlernen der Kameratechnik und Bildbearbeitung im Vordergrund. Dies ermöglicht mir nun, mich auf die Bildaussage und Bildwirkung zu konzentrieren. Mein Ziel ist es, mit Hilfe der Fotografie meinen eigenen Gedanken und Gefühlen Raum zu geben. Ich gehe gerne mit Fotorucksack und Stativ in die Natur. Dort finde ich die Ruhe und die Motive, die ich brauche. Das Drucken meiner Bilder gehört auch zum Prozess des Fotografierens.
Kontakt: Birgit-Potthoff@t-online.de

Website
img

Henrik Wiemer

Ein Mensch, ein Augenblick, ein Foto. Bilder von Menschen sind mir die liebsten, und die gelungenen setzen für mich einen Moment des Vertrauens voraus: „Schau ruhig: Das bin ich, und dazu stehe ich.“ Was im Moment der Belichtung zählt, ist der aufrechte Glaube, dass alles gut wird: das Foto, der Tag, und am besten auch noch der Tag danach. Eine Ausbildung zum Diplom-Fotodesigner und Pressefotografen legten die technischen und gestalterischen Grundlagen meiner Arbeit. Berufserfahrung sammelte ich als Fotoredakteur des Westfälischen Anzeigers und freiberuflicher Reportage- und Werbefotograf, Lebenserfahrung als Sauerländer, Ehemann und Vater von drei Töchtern.
Kontakt: henrik.wiemer@t-online.de

img

Walter G. Breuer

Seit 2004 intensive Auseinandersetzung mit der Fotografie. Im Dezember 2006 Eröffnung eines Ateliers im Kulturreviers Radbod, Hamm. 2007-2010 Studium am Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie, Bochum, Fachbereich Fotodesign. Fotografische Weiterbildung in den Jahren 2011 bis 2012 in Bochum und Abschluss mit einer Diplomarbeit . Theaterfotograf seit 2007 für das Helios Theater (Hamm). Seit 2012 Projektleitung innerhalb des NRW-Landesprogramms „Kultur und Schule“ an der Schule im Heithof (Hamm).
Kontakt: info@fotodesign-breuer.de

Website
img

Andreas G. Mantler

Geboren und aufgewachsen in der wilden Bergwelt Kirgistans in einem abgelegenen Tal, das deutsche Siedler vor 130 Jahren urbar gemacht haben.
Seit 33 Jahren in Hamm lebend, fasziniert mich nach wie vor die Farbenpracht der Natur und deren Lichtstimmungen.
Am liebsten steige ich heute mit dem Gleitschirm in die Lüfte, lautlos schwebend, vom Wind getragen, dem Gewusel des Alltags entfliehend, die Kamera immer dabei...

"Wenn du einmal geflogen bist, wirst du, zurück auf der Erde, immer in den Himmel schauen - dort warst Du, und dort willst du immer sein!" (Leonardo da Vinci)
Kontakt: Andreas@agm-foto.de

Website
img
Luftikus, Fotograf

Hans Blossey

1952 in Essen geboren, fotografiert als Schüler und in der Ausbildung frei bei verschiedenen Zeitungen. Fotovolontariat bei der WAZ in Essen, Arbeit als Bildredakteur im gesamten Ruhrgebiet. 1991 Wechsel in die Zentral-Redaktion der WAZ und 10 Jahre lang verantwortlicher Fotograf für Titel und die Reportage-Redaktion mit nationalen und internationalen Themen. 2009 Selbständigkeit als journalistischer und gewerblicher Luftbildfotograf. Zeit für die Familie und auch für die beiden großen Passionen, die Luftbildfotografie und die Fliegerei. Mit den Jahren entsteht ein umfangreiches Luftbildarchiv aller Ruhrgebietsstädte und darüber hinaus. Reisefotografie vervollständigt das Archiv. Gastdozent an der Journalistenschule Essen im Bereich Fotojournalismus.
Kontakt: foto@luftbild-blossey.de

Website
img

Robert Szkudlarek

Geboren in der Stadt in der der größte Jesus der Welt steht. Erzogen von Mama zu einem guten Katholiken im Glauben an das Gute im Menschen. Voller Freude und Frieden wuchs er auf, geschützt vor Lärm und Staub einer Großstadt. Begegnungen mit Menschen und mutige Entscheidungen brachten ihn nach Deutschland. Sein Leben fing neu an. Neue Sprache, neue Kultur und neue Prüfungen standen bevor. Er wird zum Mediengestalter und Pressefotografen, fährt leidenschaftlich gerne Ski und versucht als DSV Ski-Instructor, Freunden das Skifahren beizubringen. Sonst macht er Fotos, Tag für Tag und wo es nur geht. Er hat noch so viel zu tun und hofft auf viele neue Begegnungen die Ihn weiterbringen. Lust am Leben hat er.
Kontakt: fotorobski@gmail.com

img

Christoph Willner

Der Fazination der Fotografie verfiel ich 2005 durch die analoge Spiegelreflex meiner Frau. Wenig später starteten meine ersten Gehversuche mit eigener digitaler Ausrüstung. Seitdem experimentiere ich mit verschiedensten Motiven und Bearbeitungstechniken. Durch meine berufliche Tätigkeit bin ich häufig im Bereich Kunst und Kultur unterwegs. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der gestalterischen Beleuchtung und Fotografie architektonischer Objekte. Zudem übe ich mich seit Oktober 2011 intensiv im Bereich der Babyfotografie.
Kontakt: ch-willner@web.de

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right